Skip to main content

Langhaarschneider im Vergleich

Unsere Absoluten Top Five in Sachen Langhaarschneider! Wir stellen die besten Geräte vor:

Ein unglaublich großes Angebot an Langhaarschneidern machte es uns schwer, die Besten der Besten auszuwählen. Doch hier sind sie nun: die besten Langhaarschneider des Jahres!

 

Platz 1: der Profi von Panasonic!

Dieses Jahr machte der Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneidemaschine das Rennen und steht unangefochten an der Spitze der Langhaarschneider. Kein Haarschneider hat so viele Rafinessen und bietet so viele Möglichkeiten, wie dieser. Kein Wunder also, dass er sich bei unserer gesamten Jury vorbehaltlos durchsetzen konnte.

Mit einem Preis von 130 Euro ist das Gerät von Panasonic kein Schnäppchen. Doch bei so viel Qualität und Ideenreichtum wird dies auch nicht erwartet. Wer dieses Gerät kauft will Qualität und Professionalität.

Das besondere dieses Apparats ist die Linearmotor-Technologie sowie ein X-Taper Blade. Dabei handelt es sich um eine absolute Weltneuheit, die sich an dem Vorbild einer Magnetschwebebahn orientiert. Reibungslos, wie bei einer Magnetschwebebahn, wird die Kraft vom Motor des Haarschneiders bis ins Schermesser übertragen. Wenn man unsere Jury fragt , dann ist dies ein geniales Patent.

Es garantiert, dass die Scherkraft ganz unabhängig von Akkuladung, von der Dichte der zu schneidenden Haare und anderen Parametern konstant effizient arbeitet.

Hoch wirksam werden die Haare damit auf die gewünschte Länge geschnitten.

Doch es kommt noch besser: der Schnitt wird unvergleichlich scharf – und das ebenso im trockenen wie auch im nassen Zustand. Grund hierfür ist das X-taper Blade Schermesser, dass mit Karbonfasern und Titanium beschichtet ist.

Last but not least erwirbt man mit dem Gerät von Panasonic auch noch ein umweltfreundliches Gerät. Auch das Design erschien unserer Expertengruppe ergonomisch und stylisch geformt zu sein.

Was folgt aus dieser geballten Ladung Können und Qualität? Na klar, der erste Platz im Langhaarschneider-Vergleich

 

 

Platz 2: Panasonic hat’s eben drauf in Sachen Langhaarschneider

Ohne Wenn und Aber mussten wir die Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1421 auf unseren zweiten Platz ansetzen. Mit dem günstigen Preis von nur etwa 880 Euro bietet das Gerät von Panasonic Profiqualitäten mit einer großen Portion High Tech.

Unser Team konnte zudem eine besonders gute Verarbeitung des Modells feststellen, die eine lange Lebensdauer des Apparats für möglich macht.

Mit nur 150 Gramm haben wir es hier mit einem im Vergleich mit anderen Geräten ziemlich leichten Modell zu tun. Die 150 Gramm liegen dennoch gut in der Hand und lassen sich optimal führen.

Das Schermesser vom Panasonic Modell ist mit Titan und diamantähnlichem Karbon beschichtet. Wie im Handumdrehen gestaltet sich der Reinigungsvorgang des Schermessers, denn dieses kann ganz einfach weggeklappt werden.

Besonders hervorzuheben ist außerdem das neuartige Ladegerät des Panasonic Apparats. Es verbraucht im Standby – Betrieb besonders wenig Energie und kann daher zu den ökologisch freundlichen Geräten gezählt werden.

Trotz stromsparendem Betrieb haben wir es mit einem absoluten High Performer zu tun. Ganze 80 Minuten lang kann das Gerät kabellos angewandt werden.

Dieses Panasonic Gerät vereint ausgezeichnete Schnitteigenschaften mit tollem Design und innovativen technologischen Konzepten. Unmöglich also, nicht auf dem zweiten Platz unseres Expertengeführten Langhaarschneider Vergleich zu landen.

Platz 3: Auch Philipps will grandios mit dabei sein

Der Philips QC5390/80 punktet mit einer absolut überdurchschnittlichen Leistung. Bei einem niedrigen Preis von nur etwa 50 Euro bietet dieses Gerät ganze 41 unterschiedliche Längeneinstellungen zwischen 0,5 und 42 mm.

Das Gerät von Philips verfügt zudem über einen intuitiven digitalen Display, der über Längeneinstellung sowie den Ladestand informiert.

Titaniumklingen sorgen für einen sauberen Schnitt und der wirklich leistungsstarke Li-Ionen-Akku verspricht ganze 60 Minuten Schervergnügen ohne Kabelnutzung, und das nach nur einer Stunde Aufladung.

Wer Effizienz und Präzision erwartet ist beim Philips QC5390/80 absolut richtig.

Das Modell von Philips besticht dadurch durch ein Top Preis-Leistungsverhältnis, das seinesgleichen sucht. Alle Versprechen werden gehalten, vom 3 Tage Bart bis zur schnell gestylten Kinderfrisur ist alles möglich. Für alle Liebhaber von Kurzhaarfrisuren wird der Friseurbesuch in Zukunft nicht mehr nötig sein – dank des Philips QC5390/80.

 

 

Platz 4: Verlässlichkeit ist seine Stärke

Berühmt – berüchtigt ist er, der Braun Series BT 7050 Bart- und Haarschneider. Mit bestechenden 50 Euro ist er ein tolles Angebot mit unglaublich vielen Möglichkeiten.

Dieses Braun-Gerät ist ein wahrer Alleskönner. Ausgezeichnetes Bartstyling wird verbunden mit einfachem Haareschneiden. Mit dem Dual Batterie System haben wir es hier mit einem besonders leistungsstarken Gerät zu tun.

Die Klick & Sperr-Trimmaufsätze des Präzisionstrimmers garantieren ein erstklassiges Styling für 13unterschiedliche Längeneinstellungen. All das ist nur mit zwei Aufsätzen für den Trimmer drin.

Ein einzigartiges Gleit- und Stylesystem sorgt für bestes Bartstyling. Sogar besonders individuelle Looks sind möglich.

Der Braun Series BT 7050 ist demnach doppelt talentiert – nicht nur Bärte sondern auch Haupthaar wird perfekt gestylt – frei nach den Wünschen, die Mann so hat. Nicht verwunderlich, dass es dieses Ausnahme- Gerät so schnell in unsere Bestenliste gebracht hat. Grandios, kann man da nur sagen.

 

Platz fünf: Immer her damit: der Abschluss unserer diesjährigen Best-Of Liste!

Auch unser fünfter Platz stieß glänzend aus der Masse der durchschnittlichen Langhaarschneider hervor und überzeugte uns jubelnd von seiner großartigen Qualifikation für die Top Five der Langhaarschneider!

Die Rede ist vom Philips QC5770/80 Haarschneider. Dieses Gerät punktet mit einem 3D Konturenkamm, einem Multifunktionsdisplay und einem doppelseitigen Schneideelement.

Ausgeklügelte Technologie wird zusammen vereint in einem trendigen schwarz-silbernen Design.

Besonders überzeugte unsere Jury die Schnelligkeit, mit dem man mit dem Philips Haarschneider die besten Schnitte zaubern konnte. Dabei werden auch Hautschutz und Komfort nicht außer achht gelassen.

Mit einem Preis von schlappen 70 Euro erhält man scharfe, trendige Haarschnitte im Handumdrehen. Dafür sorgt nicht nur das 3D Konturenanpassungssystem, sondern auch die präzise Längenfixierung und eine automatische Kammerkennung tragen zu Bestleistungen bei.

Unsere Jury singt wahrhaft Lobeshymnen auf diesen wunderbaren Langhaarschneider, der es versteht, jeden potentiellen Kunden gekonnt um den Finger zu wickeln. Kaum verwunderlich, dass er sich bei einer großen Zahl von trendbewussten Kunden bereits beliebt gemacht hat.

Und zum Abschluss: all unsere hier vorgestellten Haarschneidermodelle haben es in sich! Sie haben die Konkurrenz weit hinter sich zurückfallen lassen, und das zu Recht. Jedes Jahr vergleichen wir aufs Neue die besten Langhaarschneider, um den Kunden die Kaufentscheidung zu vereinfachen. Wir hoffen, mit unserer Arbeit ein bisschen Licht ins Dickicht des dunklen Angebotswaldes gebracht zu haben. Welchen Haarschneider Sie letztlich auch wählen: wir wünschen Ihnen viel Spaß und exzellente Schnittergebnisse!